Streitschlichter

 

Zielgruppe

Ausbildung: Es werden Schüler/innen der ab dem 2. Halbjahr Klasse 5 ausgebildet. Als Schlichter tätig sind Schüler/innen der Klassen 6-9 (teilweise 10).
Nutzer: Die Streitschlichter stehen allen Schülern der Schule zur Verfügung. In erster Linie den Klassen 3-9. In Absprache sind auch Schlichtungen für die Klassen 1 und 2, sowie 10 möglich.

Ziele

x Verbesserung des Schulklimas durch institutionalisierte Schlichtung.

x Schüler lösen ihre Konflikte direkt und untereinander, ohne den „erhobenen Zeigefinger“ eines Lehrers. Entwicklung von Schlüsselqualifikationen.

x Entlastung des Schul- und Unterrichtsablaufes von Alltagskonflikten.

x Die Schüler entwickeln und übernehmen Selbstverantwortung.

x Schüler erwerben durch das Training und die Anwendung der Schlichtungsqualifikationen soziale Kompetenzen, die ihnen den Umgang mit gleichaltrigen erleichtern.

x Entwicklung von Kompetenzen, die zur Ausbildungsreife führen. Sowohl bei den ausgebildeten Schlichtern, als auch bei anderen an der Schlichtung beteiligten Schüler.

Inhalt der Ausbildung

x Das Erkennen von Konfliktgegenständen der unterschiedlichen Alters-/Klassenstufen. -Arbeit und Austausch mit den einzelnen Klassenstufen.

x Konflikte erspüren und sich einmischen.

x Beschreiben von Konflikten.- Die Schüler trainieren das Zuhören und paraphrasieren.

x Umgang mit Gefühlen. -Gefühle erkennen und verbalisieren.

x Die Schlichter erarbeiten sich Konfliktlösungen und Möglichkeiten, wie diese mit den Streitern erarbeitet werden können.

x Die Schlichter trainieren ihre Schlichtungsqualifikationen durch Übungsschlichtungen.

x Reflexion von Schlichtung: Fallbesprechungen um die Schlichtungsarbeit zu optimieren.-schülergerechte Mediation.
x Erarbeitung von Ideen, wie Mitschüler bei der Konfliktbewältigung unterstützt werden können.

x Mitgestaltung des Unterrichts (auf Anfrage der Klassenlehrer/aktueller Anlass), entweder zur Vorstellung der Schlichter oder zur Arbeit an bestimmten Problemen, wie z.B. der Ausgrenzung einzelner Schüler.

x Übernahme von Patenschaften in den Klassen 3-7.